Allergologie | Aeroallergie – Anamnese hinweisend für Diagnostik und Therapie | Hotel Bern, Bern | Hotel Krone, Thun | Hotel Mercure Plaza, Biel | Schlosskeller, Brig-Glis | 23. November 2022

Lade Karte ...

Datum
23.11.22

Veranstaltungsort
Hotel Bern, Bern | Hotel Krone, Thun | Hotel Mercure Plaza, Biel | Schlosskeller, Brig-Glis

Kategorien


Liebe Kolleginnen und Kollegen

Wir freuen uns, Sie zur Fortbildung «Aeroallergie – Anamnese hinweisend für Diagnose und Therapie» einladen zu dürfen. Wir treffen uns zum Lunch mit anschliessendem Fortbildungsprogramm.

Eine detaillierte Anamnese ist der Grundstein für die weitere Diagnostik und Therapie jeder Form der Allergie – und das braucht Zeit. Im Allgemeinen dauert die Anamnese alleine 15–20 Minuten. Da auch die Aero- allergien eine Systemerkrankung repräsentieren, können verschieden Organsysteme wie Haut oder Lunge mitbetroffen sein. Sowohl bei der Diagnostik wie auch bei der Therapie stehen uns heute mehrere Optionen zur Verfügung.

Die Fortbildung wird mit einer Gruppe von Teilnehmer*Innen im Hotel Bern stattfinden und gleichzeitig via Livestream an verschiedene Aussenstellen übertragen. Dadurch können die vielseitigen und komplexen Problemstellungen, welche täglich an die praktizierende Ärztin/Arzt gestellt werden, in kleinen Fokus- gruppen diskutiert werden. Wählen Sie aus, ob Sie sich im Hotel Bern oder an einer der genannten Aussenstellen mit Ihren Kolleginnen und Kollegen treffen möchten.

Da die Teilnehmerzahl vor Ort begrenzt ist, empfehlen wir Ihnen eine rasche Anmeldung über die Website www.advisis.ch/fort-und-weiterbildungen oder per Anmeldetalon.

Organisator und neutrales Bindeglied zwischen Sponsoren und Ärzteschaft ist die Firma Advisis AG, welche die freie inhaltliche Gestaltung und Referentenauswahl garantiert.

Ein grosser Dank geht an die Referenten für die spannenden Beiträge, sowie an die Sponsor Firmen für die finanzielle Unterstützung.

Wir freuen uns, Ihnen dieses spannende Programm präsentieren zu dürfen!

Prof. Dr. med. Arthur Helbling


Allgemeine Informationen

Datum:

23. November 2022

Zeit:

12.30Uhr – 15.15Uhr

Veranstaltungsort:

  • Hotel Bern, Zeughausgasse 9, 3011 Bern

Die Fortbildung wird via Livestream vom Technopark Winterthur an die Aussenstellen übertragen. Dadurch können die vielseitigen und komplexen Problemstellungen, welche täglich an die praktizierende Ärztin/ Arzt gestellt werden, in kleinen Fokusgruppen diskutiert werden.

  • Fokusgruppe Thun: Hotel Krone, Obere Hauptgasse 2, 3600 Thun
  • Fokusgruppe Biel: Hotel Mercure Plaza, Neumarktstr. 40, 2502 Biel
  • Fokusgruppe Brig: Schlosskeller, Alte Simplonstr. 26, 3900 Brig-Glis

Fortbildungspunkte:

Credits SGAIM: 2

Kosten:

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung:

Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung per Mail.

Da die Teilnehmerzahl vor Ort begrenzt ist, empfehlen wir eine rasche verbindliche Anmeldung. Die Platzvergabe erfolgt nach Einsendeeingang.

Bei Fragen wenden Sie sich an / +41 78 742 00 13.

Stornierungsbedingungen:

Abmeldungen müssen Advisis AG bis 2 Wochen vor dem Anlass per E-Mail an mitgeteilt werden.

Buchungen

Tickets

Ticket-Typ Plätze
Standard-Ticket

Anmeldungsinformationen

Ich nehme an folgendem Veranstaltungsort teil:

Hotel Bern, Zeughausgasse 9, 3011 Bern (Veranstaltungsort)
Hotel Mercure Plaza, Neumarktstr. 40, 2502 Biel (Fokusgruppe)
Hotel Krone, Obere Hauptgasse 2, 3600 Thun (Fokusgruppe)
Schlosskeller, Alte Simplonstr. 26, 3900 Brig-Glis (Fokusgruppe)

Teilnahme am Mittagslunch:

Ja
Nein

Fallkonferenz Sie als Teilnehmer*in haben die Möglichkeit, aktuelle Fälle oder Fragen aus der Praxis zu beschreiben. Wir werden diese aufgreifen und im Gremium besprechen. Dabei können Sie ungelöste / interessante / knifflige / aber durchaus auch atypisch verlaufende Patientengeschichte vorstellen und im Kreise der Teilnehmer*innen diskutieren. Ziel: voneinander lernen. Wir freuen uns auf Ihre Ideen! Wenn nötig, werden wir uns vorgängig mit Ihnen in Verbindung setzen.